Abdichtung

Wie können alte Bitumenabdichtungen- und Anstriche sicher saniert werden?

Nachträgliche Kelleraußenabdichtung:

Hauptfoto-Aussenwand-vor-Kellerabdichtung

Bei der Abdichtung oder Kellersanierung an Altbauten mussten bislang alte Anstriche oder Dünnbeschichtungen auf Bitumenbasis aufwendig entfernt werden. Das kostet Zeit und viel Geld. Ein patentiertes Altabdichtungssystem macht diese Arbeit durch eine systemgerechte, praxisorientierte Haftbrücke überflüssig. Es kommen bitumenfreie Dickbeschichtungen zur Anwendung. Das spart Arbeitszeit und Kosten.

 

Ansichten:

      

 
 
 
 
 

               

 

 

 

 

     

 

 

     

 

 

 

 

Arbeitssschritte-Kellerabdichtung-1

    

Arbeitssschritte-Kellerabdichtung-2
Arbeitschritte-Kellerabdichtung3

 

 
 
 
 
 
 

 

 

Arbeitssschritte-Kellerabdichtung-4

 

Bitumenfreie Dickbeschichtungen finden auch Anwendung in der Abdichtung von erdberührten Bauteilen im Neubau. Der grosse Vorteil ist die extrem hohe Beständigkeit gegen aggresive Stoffe im Boden und Alterung.

Neubau-Kellerwandabdichtung

Eine Abdichtungsarbeit kann auch sein:

Feuchteschäden mit massiver Schimmelbildung auf der Rückseite des Duschbades. Hier wurde eine Teilsanierung des Duschbereiches durchgeführt, sowie Tapezier- und Malerarbeiten im Flur- und Küchenbereich.

Rueckwand-Dusche-1

  Fehlerhafte Duschwand-Abdichtung

Rueckwand-Dusche-2

Fehlerhafte Duschwand-Abdichtung

Fehlende-Duschabdichtung-1

Fehlerhafte Duschwand-Abdichtung

Fehlende-Duschabdichtung-2

Fehlerhafte Duschwand-Abdichtung

  BIS ZU 10 JAHRE GARANTIE !!!

 

 

Kontakt

Telefon: (06131) 885 975 5

Kontaktformular

Ihr Internet Explorer ist nicht aktuell! Bitte verwenden Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit einen aktuellen Browser!

Damit Sie reusch-limburg.de fehlerfrei nutzen können, müssen Sie Ihren Internet Explorer aktualisieren.



Warnung schliessen